Hypnose

Auch wenn viele Menschen noch immer eher an Esoterik und dubiose Bühnenshows denken, wenn Sie den Begriff hören, ist Hypnose inzwischen ein wissenschaftlich anerkanntes Verfahren, dessen Wirksamkeit für eine Vielzahl von Anwendungsgebiete belegt ist.

 

So wird sie zum Beispiel von Ärzten angewendet, um bei ihren Patienten Schmerzen zu lindern oder Ängste vor bestimmten Behandlungen abzubauen, während Leistungssportler auf die Wirkung der Hypnose vertrauen, weil sie ihnen hilft Blockaden aufzulösen und ihre mentale Stärke voll zu entfalten.

 

Durch Hypnose wird ein Trancezustand erzeugt – ein Zustand ähnlich dem, in dem Sie sich befinden, wenn Sie voll und ganz in ein interessantes Buch vertieft sind und alles um sich herum vergessen haben oder unter Umständen auch wenn sie eine lange Strecke auf einer wenig befahrenen Autobahn zurücklegen.

 

Sie sind also vollkommen wach und haben jederzeit die volle Kontrolle über das Geschehen. Gleichzeitig sind Sie jedoch in einem Zustand in dem Ihr Unterbewusstsein bestimmte Informationen besser aufnehmen kann, weil Sie nicht in dem Maße interpretiert und hinterfragt werden, wie es im „normalen“ Wachzustand der Fall ist. Hierdurch eröffnet sich die Möglichkeit, auf unliebsame Verhaltensweisen, innere Blockaden und unangenehme Gefühle Einfluss zu nehmen.

 

In der Regel sind nur wenige Sitzungen (meist 2-3) erforderlich, um eine nachhaltige Veränderung zu erzielen.

 

Für die folgenden Anwendungsgebiete biete ich Hypnose an:

Unter Umständen sind auch andere Anwendungsgebiete denkbar. Beachten Sie jedoch, dass ich Hypnose ausschließlich zu nicht-medizinischen Zwecken anwende.

 

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf und vereinbaren Sie einen Termin für ein kostenloses und unverbindliches Informationsgespräch.