MPU-Vorbereitung - Angebot

Größtmögliche Flexibilität mit den Tarifen Basic, Classic und Comfort:
Bei den Tarifen Basic, Classic und Comfort können Sie selbst bestimmen, wie viele Beratungsstunden Sie brauchen. Der Tarif Basic bietet Ihnen die Möglichkeit, für wenig Geld eine professionelle und flexible Vorbereitung zu erhalten. Wenn Sie keinen Wert auf die Möglichkeit legen, auch außerhalb der Beratungstermine am Telefon beraten zu werden und keine Hausbesuche oder eine ausführliche Analyse Ihrer Verkehrsakte wünschen, bietet der Tarif Basic sicherlich das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für Sie.
Wenn Sie sich sicherer fühlen, wenn Sie einen Berater haben, der stets am Telefon für Fragen zur Verfügung steht oder möchten, dass ich zu Ihnen nach Hause komme, dann sollten Sie sich entweder für die Variante Classic oder den Tarif Comfort entscheiden. Beim Comfort-Tarif ist die Anmeldegebühr etwas höher, dafür entfallen die Anfahrtskosten für die einzelnen Beratungstermine.
Bei allen drei Tarifen erhalten Sie selbstverständlich einen ausführlichen Abschlussbericht zur Vorlage bei der Begutachtungsstelle.

Rundum Sorglos mit dem Tarif All-In
Wenn Sie eine garantierte Vorbereitung bis zum positiven Gutachten möchten, in der sogar alle bei den anderen Tarifen optionalen Leistungen - vom Abstinenznachweis oder der Fahrverhaltensbeobachtung bis zum Check-up bei einem ehemaligen Gutachter – enthalten sind, dann ist der All-In Tarif wie gemacht für Sie. Sie zahlen nur einmal und werden dann so lange von mir vorbereitet, bis Sie Ihren Führerschein wieder in der Hand halten.

Tagesvorbereitung: günstig, schnell und flexibel
In vielen Fällen ist eine Tagesvorbereitung durchaus ausreichend, um Sie fit für die MPU zu machen. Zudem besteht die Möglichkeit zusätzliche Stunden vor (z.B. zur Abklärung ob ein Abstinenznachweis notwendig ist) oder nach der eigentlichen Tagesvorbereitung (z.B. zur Simulation des MPU-Gesprächs als „Generalprobe“) dazu zu buchen.
Auch bei der Tagesvorbereitung erhalten Sie einen ausführlichen Bericht.

Beratung
Bei der Beratung geht es darum Ihnen lediglich den letzten Feinschliff vor der MPU zu geben, z.B. wenn Sie bereits bei einem anderen Vorbereiter waren oder bei der letzten Begutachtung nur knapp gescheitert sind. Bei dieser Variante erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Optionale Angebote: Fahrverhaltensbeobachtung und Check-up mit einem ehemaligen Gutachter
Sichern Sie sich die besten Chancen bei der MPU indem Sie sich vorab der kritischen Befragung durch einen Verkehrspsychologen stellen, der eine langjährige Berufserfahrung als MPU-Gutachter mitbringt oder stellen Sie Ihr fahrerisches Können bei einer Fahrt mit einem Fahrlehrer und mir (als Beobachter) unter Beweis. Nach der Fahrverhaltensbeobachtung erhalten Sie einen ausführlichen Bericht über Ihr Fahrverhalten, den Sie bei der Begutachtungsstelle vorlegen können. Hier geht es insbesondere darum zu zeigen, dass die Ursachen Ihres früheren Fehlverhaltens z.B. Aggression am Steuer, unzureichende Konzentration bei hohen Anforderungen etc. behoben wurden.

Kundenrabatte für weitere Angebote
Als psychologischer Berater, Coach und Trainer biete ich, über die MPU-Vorbereitung hinaus, eine Vielzahl weitere Angebote an, die möglicherweise für Sie interessant sind.
Ob Sie nun Ihre Chancen bei der MPU erhöhen oder sich einfach persönlich weiterentwickeln möchten, sprechen Sie mich an oder informieren Sie sich über mein Angebot auf dieser Internetseite. Als Kunde bei der MPU-Vorbereitung erhalten Sie Rabatte auf Beratungssitzungen, Coachings und Training.